Dom zu Speyer Blick von Aussichtsplattform im Südwestturm auf Osttürme

Dom zu Speyer Blick ins Mittelschiff von Orgelempore

Dom zu Speyer Chorraum der Krypta

Dom zu Speyer Zwerggalerie auf der Südwestseite

Dom zu Speyer Patrone an der Westseite

Dom zu Speyer Chorraum

Dom zu Speyer Apsis und Osttürme

Turmbesteigung noch 9 Tage möglich!

Offenes Hauptportal des Doms

Öffnungszeiten

Mo, Mi, Do 9-19 Uhr
Di + Fr 9-17.30 Uhr
sonntags 12-17.30 Uhr 

Abweichende Öffnungszeiten

Feier eines Gottesdienstes im Dom zu Speyer

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:

7.30 Uhr, 10 Uhr, 18 Uhr

An Werktagen:

Montag–Freitag: 7 Uhr

Dienstag+Freitag: 18 Uhr

Samstag: 7.30 Uhr

„Wer die Flamme des Glaubens trägt, wird auch selbst verwandelt“

Seit 25 Jahren als Priester im Dienst der Kirche und des Bistums Speyer:...

1000. Geburtstag von Kaiser Heinrich III.

Salierkaiser am 28. Oktober 1017 in Goslar geboren – Grab im Speyerer Dom

Hubertusmesse am 4. November im Dom

Jagdhornbläser tragen zur Gestaltung bei – Ab 16 Uhr „Großer Hörnerklang“ in der...

Willkommen am Dom zu Speyer

Nordostansicht des Doms
Gottesdienstfeier am Hauptaltar
Geöffnetes Hauptportal des Doms

Die Domkirche St. Maria und St. Stephan ist Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. Geweiht wurde der Dom im Jahr 1061. Gegründet wurde er von Kaiser Konrad II. um das Jahr 1030 weshalb er auch Kaiserdom genannt wird. 1981 wurde der Dom UNESCO-Weltkulturerbe.

Gottesdienste

  • Sie sind herzlich eingeladen zu Gottesdiensten und Andachten, Konzerten der Dommusik sowie zum persönlichen Gebet in den Dom zu Speyer zu kommen.
  • Wie feiern Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen um 7.30 Uhr, 10 Uhr und 18 Uhr. An Werktagen um 7 Uhr, Dienstag und Freitag zusätzlich um 18 Uhr. 

Besichtigung

  • Als Kirche und Denkmal steht der Dom zur Besichtigung offen. Bis voraussichtlich Ende Oktober gelten veränderte Dom-Öffnungszeiten: Mo, Mi, Do, Sa 9-19 Uhr / Di + Fr 9-17.30 Uhr / Sonntag 12-17.30 Uhr.
    Während Gottesdiensten ist keine Besichtigung möglich. Durch liturgische Feiern oder Sonderveranstaltungen kann es zu abweichenden Öffnungszeiten kommen.
  • Sie können den Dom auf eigene Faust erkunden, mit einem Audioguide auf Entdeckungstour gehen oder vorab eine Domführung buchen. Auch eine Turmbesteigung ist möglich.
  • Informationen, Tickets und Souvenirs erhalten Sie im Dom-Besucherzentrum, direkt neben der Kathedrale.

Chorkonzert der Jungen Kantorei Schifferstadt

Auftritt im Rahmen der „Pfälzischen Chortage für Geistliche Musik“ am 29. Oktober in...

Bischof Wiesemann erteilt drei Diakonatsbewerbern die Admissio

Feierlicher Gottesdienst im Priesterseminar St. German in Speyer - Diakonat seit dem...

Pontifikalamt zum 100. Geburtstag der Kirche St. Sebastian in Rockenhausen
[weiterlesen]
Vor 25 Jahren rehabilitierte Johannes Paul II. Galileo Galilei
[weiterlesen]
Ein Erlebnis in luftiger Höhe erwartet die Besucher des neuen Baumwipfelpfades im slowakischen Teil...
[weiterlesen]