Dom zu Speyer Blick von Aussichtsplattform im Südwestturm auf Osttürme

Dom zu Speyer Blick ins Mittelschiff von Orgelempore

Dom zu Speyer Chorraum der Krypta

Dom zu Speyer Zwerggalerie auf der Südwestseite

Dom zu Speyer Patrone an der Westseite

Dom zu Speyer Chorraum

Dom zu Speyer Apsis und Osttürme

Festgottesdienst am Pfingstmontag führt gesamtes Bistum zusammen

Gäste aus allen Teilen der Pfalz und der Saarpfalz, aber auch von außerhalb des...

Neue Geschäftsführerin der Dommusik Speyer

Greta Konradt hat seit der Kindheit ein Herz für Kirchenmusik

Benefizkonzert für den Dom

Zum 14. Mal "schaute Baden über den Rhein"

Feier eines Gottesdienstes im Dom zu Speyer

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:

7.30 Uhr, 10 Uhr, 18 Uhr

An Werktagen (Afrakapelle):

Montag–Freitag: 7 Uhr

Dienstag+Freitag: 18 Uhr

Samstag: 7.30 Uhr

Offenes Hauptportal des Doms

Öffnungszeiten

werktags November bis März 9-17 Uhr
werktags April bis Oktober 9-19 Uhr
sonntags ganzjährig 12-18 Uhr 

Besondere Öffnungszeiten

Grafik Kaiserdom virtuell

Virtueller Rundgang

360° Panorama

Domschatz

im Historischen Museum der Pfalz

Willkommen am Dom zu Speyer

Nordostansicht des Doms
Gottesdienstfeier am Hauptaltar
Geöffnetes Hauptportal des Doms

Die Domkirche St. Maria und St. Stephan ist Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. Geweiht wurde der Dom im Jahr 1061. Gegründet wurde er von Kaiser Konrad II. um das Jahr 1030 weshalb er auch Kaiserdom genannt wird. 1981 wurde der Dom UNESCO-Weltkulturerbe.

Gottesdienste

  • Sie sind herzlich eingeladen zu Gottesdiensten und Andachten, Konzerten der Dommusik sowie zum persönlichen Gebet in den Dom zu Speyer zu kommen.
  • Wie feiern Gottesdienste an Sonn- und Feiertagen um 7.30 Uhr, 10 Uhr und 18 Uhr. An Werktagen um 7 Uhr, Dienstag und Freitag zusätzlich um 18 Uhr. 

Besichtigung

  • Als Kirche und Denkmal steht der Dom zur Besichtigung offen. Öffnungszeiten: werktags April bis Oktober 9-19 Uhr, werktags November bis März 9-17 Uhr, sonntags ganzjährig 12-18 Uhr.
    Während Gottesdiensten ist keine Besichtigung möglich. Durch liturgische Feiern oder Sonderveranstaltungen kann es zu besonderen Öffnungszeiten kommen.
  • Sie können den Dom auf eigene Faust erkunden, mit einem Audioguide auf Entdeckungstour gehen oder vorab eine Domführung buchen. Auch eine Turmbesteigung ist möglich.
  • Informationen, Tickets und Souvenirs erhalten Sie in unserem neu eröffneten Dom-Besucherzentrum, direkt neben der Kathedrale.

ZDF-Fernseh-Gottesdienst kommt am 28. Mai aus St. Ingbert

Mitglieder der Pfarrei Heiliger Ingobertus stehen im Anschluss telefonisch zum...

Bibliotheksführerschein für die Vorschulkinder

Aktion Bib(liotheks)fit in der KÖB Leimersheim

Priesteramtskandiaten über die Berufung, den Zölibat und die Zukunft der Kirche
[weiterlesen]
Jubiläumsausstellung zum 100. Geburtstag von Marie Strieffler in Landau
[weiterlesen]
Der Hildegardis-Freundeskreis Disibodenberg lädt am Samstag, 20. Mai, ab 10 Uhr, zu einer...
[weiterlesen]