Dom zu Speyer Ostteil

Dom zu Speyer Chorraum der Krypta

Dom zu Speyer Patrone an der Westfassade

Dom zu Speyer Samsonfigur romanische Bauzier

Dom zu Speyer Zwerggalerie auf der Südseite

Dom zu Speyer Taufkapelle St. Martin und St. Emeran

Dom zu Speyer Gotisches Relief der dort bestatteten Könige

Dom zu Speyer nördliches Seitenschiff Richtung Osten

Dom zu Speyer Blick von der Aussichtsplattform im Südwestturm auf die Osttürme

Willkommen am Dom zu Speyer

Der Dom zu Speyer ist bischöfliche Kathedralkirche, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. Geweiht wurde der Dom im Jahr 1061 der heiligen Jungfrau Maria und dem heiligen Erzmärtyrer Stephanus. 1981 wurde der Dom in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen.

Gottesdienste

  • Gottesdienste feiern wir an Sonn- und Feiertagen um 7.30 Uhr, 10 Uhr und 18 Uhr. An Werktagen um 7 Uhr, Dienstag und Freitag zusätzlich um 18 Uhr. 

Besichtigung

  • Als Kirche und Denkmal steht der Dom zur Besichtigung offen. Öffnungszeiten: werktags April bis Oktober 9-19 Uhr, werktags November bis März 9-17 Uhr, sonntags ganzjährig 12-18 Uhr.
    Während Gottesdiensten ist keine Besichtigung möglich. Durch liturgische Feiern oder Sonderveranstaltungen kann es zu besonderen Öffnungszeiten kommen.
  • Sie können den Dom auf eigene Faust erkunden, mit einem Audioguide auf Entdeckungstour gehen oder vorab eine Domführung buchen. Auch eine Turmbesteigung ist möglich.
  • Informationen, Tickets und Souvenirs erhalten Sie in unserem neu eröffneten Dom-Besucherzentrum, direkt neben der Kathedrale.

Weltweit gefragter Organist aus Genf zu Gast im Speyerer Dom

Lionel Rogg setzt am 28. August Reihe der Orgelkonzerte fort - Phantasie von Max...

Liebe miteinander leben

Feier der Ehejubiläen am 4. September mit Weihbischof Georgens im Speyerer Dom

Himmlische Genüsse garantiert

Beim 31. Erlebnistag Deutsche Weinstraße steigen auch Bischof und Kirchenpräsident...

Rio bewegt die Deutsche Weinstraße

Kampagne „Gutes Leben. Für alle!“ beteiligt sich mit Aktionsstand am Erlebnistag...

Wetter in Speyer

 
Seit mehr als einem halben Jahr ist Christine Lambrich Dozentin am Priesterseminar
[weiterlesen]
Der Speyerer Bauernkrieg von 1716 und die komplizierte Situation der alten Reichskirche
[weiterlesen]
Fatima – Glaubensgemeinschaft erfahren im „Tal der Ira“
[weiterlesen]