Spieltisch der Hauptorgel

Passionskonzert

Johann Sebastian Bach (1685-1750)

Matthäuspassion BWV 244

Georg Poplutz, Tenor
Thilo Dahlmann, Bass
Siri Thornhill, Sopran
Franz Vitzthum, Countertenor
Matthias Horn, Bass
Barockorchester L ’arpa festante
Mädchenchor am Dom zu Speyer
Speyerer Domsingknaben
Domchor Speyer
Leitung: Markus Melchiori

Termin:

Palmsonntag, 25. März 2018
Uhrzeit: 16:00 Uhr

Eintritt:

Preiskategorie I C, freie Platzwahl (Kartenvorverkauf)

Veranstaltungsort:

Gedächtniskirche Speyer
Bartholomäus-Weltz-Platz 5
67343 Speyer
Rheinland-Pfalz
Deutschland

Veranstalter:

Dommusik Speyer
Hasenpfuhlstr. 33b
67346 Speyer

Studientag zu Bachs Matthäuspassion 

Musik von Leid und Leidenschaft

Die Matthäuspassion ist das kirchenmusikalische Hauptwerk von Johann Sebastian Bach. Seit ihrem erstmaligen Erklingen am Karfreitag des Jahres 1727 in der Leipziger Thomaskirche hält das monumentale doppelchörige Werk nicht nur Musiker in Atem. Auch Philosophen und Choreographen, Literaten und Theologen haben sich mit dieser Musik von Leid und Leidenschaft höchst kreativ auseinander gesetzt. Zudem markiert die spektakuläre Wiederaufführung im Jahr 1829 unter der Leitung des jungen Felix Mendelssohn Bartholdy den Beginn der Bach-Renaissance, die bis heute weltweit andauert.

Der interdisziplinäre Studientag mit dem Musikwissenschaftler und Theologen Meinrad Walter will eingeführte und neue Wege des Verstehens beschreiten. Unter dem Motto „Hörend verstehen und verstehend hören“ fragen wir nach der musikalisch-dramatischen Gesamtkonzeption des Werkes, nach seinem ursprünglichen gottesdienstlichen „Sitz im Leben“ und nach dem Verhältnis von Wort und Klang. Die Interpretation wichtiger “Szenen“ als komponierte Bibelauslegung wird ergänzt durch Einblicke in Bachs eigenhändige Schönschriftpartitur und durch Aspekte der heutigen Aufführungspraxis.

Der Studientag findet statt im Bischöflichen Priesterseminar
Am Germansberg 60
67346 Speyer

Ihre Anmeldung erbitten wir bis zum 9. März 2017

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 30,-- € (erm. 20,-- €). Im Teilnehmerbeitrag enthalten sind ein Stehkaffee am Vormittag, ein Mittagessen und ein Nachmittagskaffee.

Anmeldung bitte per mail an: dommusik@bistum-speyer.de oder telefonisch im Büro der Dommusik unter 06232/1009310.