Burghildis Kerzenständer

Die Dominikanerin Schwester Burghildis Roth erhielt Anfang der 80er Jahre vom Domkapitel den Auftrag, einen großen Lichtträger für mindestens 300 Teelichter zu schaffen.
Aus drei mächtigen Wurzeln entwickelt sich die Schöpfung aus der Hand Gottes: Kosmos, Tier- und Pflanzenwelt, Menschheit; Wurzelwerk und Urtiere sollen diese Entwicklung veranschaulichen. Auch das Böse, das alles verderben will, ist dargestellt: Die große Schlange windet sich durch die ganze Schöpfung - schön anzusehen, aber gefährlich. Das breit ausladende Blattwerk, das sich überaus üppig entfaltet, stellt die Menschheit dar, die sich von Ost nach West, von Süd nach Nord ausbreitet und alles in Besitz nimmt. Aus der Vielzahl von Völkern erstehen schließlich die zwölf Stämme Israel. Nur ein einziger Ast bringt eine herrliche Blüte hervor, eine Rose - Maria, die Mutter des Herrn: ,,Es ist ein Ros entsprungen aus einer Wurzel zart: .. " So wird als Nachfahre aus Davids Stamm wird schließlich Jesus Christus geboren.