Domführungen während Covid-Pandemie

Leider können wir derzeit noch keine Führungen im Kaisersaal anbieten. Wir prüfen derzeit in Absprache mit den Behörden, wann und unter welchen Bedingungen dies wieder möglich sein wird. Für Termine im nächsten Jahr nehmen wir Ihre Anfrage gerne entgegen.

Kaisersaal und Turm sind ab August Montag, Donnerstag, Freitag und Samstag von 10-17 Uhr und Sonntag von 12-17 Uhr für Besucher geöffnet. Aufgrund der Schutzmaßnahmen kann es für den Turmaufstieg zu Wartezeiten im Kaisersaal kommen.

Audioguides sind in der Dom-Info erhältlich.

 

Führung durch den Kaisersaal

anschließend Turmaufstieg möglich

Der über der Vorhalle gelegene Kaisersaal beherbergt eine Dauerausstellung mit neun monumentalen Fresken des Malers Johann Baptist Schraudolph. Sie zeigen Szenen aus dem Leben des heiligen Bernhard von Clairvaux, des heiligen Erzmärtyrers Stephanus und des Papstes Stephan I. Höhepunkt der Ausstellung ist die „Marienkrönung“, die bis 1957 in der Apsis des Chorraums angebracht war und eine Grundfläche von 70 Quadratmetern besitzt.

Ein Domführer erläutert Ihnen das Konzept hinter der Neugestaltung des Kaisersaals, erzählt Ihnen die Geschichte der Domausmalung und erklärt die einzelnen Fresken. 

Führungsgebühren (Kaisersaalführung)

inklusive Eintrittsgeldern:

bis 5 P.     95 €

bis 10 P. 125 €

bis 15 P. 155 €

bis 20 P. 190 €

bis 25 P. 220 €

bis 30 P. 255 €

Aufpreis für Führungen in den Monaten November bis März 25 € 

Die Begehung des Turms ist möglich, sofern die Witterung dies zulässt.

 

Buchungsanfrage