Besondere Öffnungszeiten

An folgenden Terminen gelten abweichende Öffnungszeiten:

06. Dezember - Hl. Nikolaus

Der Dom öffnet um 10.30 Uhr (9 Uhr Gottesdienst)

22. Dezember 

Der Dom öffnet um 12 Uhr (11 Uhr Schulgottesdienst)

24. Dezember – Heilig Abend

Der Dom schließt um 14 Uhr (15 Uhr Kinderkrippenfeier, 18 Uhr Abendmesse,  22.30 Uhr weihnachtliche Orgel- und Chormusik, 23 Uhr Christmette)

25. Dezember – Weihnachten

Der Dom ist von ca. 12.30 bis 15:30 Uhr geöffnet (10 Uhr Pontifikalamt, 16.30 Uhr Pontifikalvesper, 18 Uhr Abendmesse)

26. Dezember – Weihnachten/ Hl Stephanus

Der Dom öffnet ca. 12.30 Uhr bis 17 Uhr (10 Uhr Pontifikalamt, 18 Uhr Abendmesse)

31. Dezember – Silvester

Der Dom schließt um 15 Uhr (16 Uhr Pontifikalamt zum Jahresschluss)

 

01. Januar - Neujahr

Der Dom ist von ca. 11.30 Uhr bis 14 Uhr geöffnet (10 Uhr Kapitelsamt, 15 Uhr Neujahrskonzert, 18 Uhr Abendmesse) 

06. Januar - Erscheinung des Herrn

Der Dom ist ab ca. 12 Uhr geöffnet (10 Uhr Pontifikalamt)

 

Während der Feier von Gottesdiensten ist keine Besichtigung möglich.

Alle Feiern und Gottesdienste finden unter Berücksichtigung des Hygiene-Schutzkonzepts des Bistums Speyer statt. Im Dom ist gemäß der Vereinbarung mit der Landesregierung nur eine begrenzte Zahl von Personen nach vorheriger Anmeldung zur Mitfeier zugelassen. Anmeldungen nimmt die Dompfarrei Pax Christi telefonisch entgegen (Tel. 06232 – 102 140) oder per E-Mail an pfarramt.speyer@bistum-speyer.de, jeweils bis Freitag, 12 Uhr. Dabei müssen Name, Adresse und Telefonnummer hinterlassen werden, um später möglicherweise Infektionsketten nachverfolgen zu können. Für die Gottesdienste an den Werktagen ist keine Anmeldung erforderlich. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Besuch des Gottesdienstes verpflichtet sind eine medizinische  Maske (FFP2 oder OP-Masken Standard) zu tragen.

An Sonn- und Feiertagen wird um 7.30 Uhr, 10 Uhr und 18 Uhr die Heilige Messe im Dom gefeiert, Besichtigungen sind von 12 Uhr bis 17 Uhr möglich. An Werktagen wird um 7 Uhr die Heilige Messe gefeiert, Samstags um 7.30 Uhr.

 

 

Änderungen bleiben vorbehalten.