Schutzmaßnahmen vor Covid19 am Dom

Zum Schutz vor Ansteckung und Verbreitung des Corona-Virus haben wir ein Schutz-Konzept entwickelt, dass Ihnen einen sicheren Aufenthalt in unserem Dom ermöglicht.

  • Wir desinfizieren regelmäßig alle Türgriffe und Handläufe.
  • Alle Besucher werden gebeten, beim Betreten des Doms einen Mund-Nase-Schutz zu tragen.
  • Ein Abstand von 2 Metern untereinander verringert die Ansteckungsgefahr. Der Dom bietet genug Platz, um sich sicher in ihm aufhalten zu können.
  • Wir verzichten aktuell darauf, die Weihwasserbecken im Dom zu befüllen.

Eine Übersicht über alle derzeit geltenden Schutzmaßnahmen finden Sie hier.