Domführungen während Covid-Pandemie

Der Gesundheitsschutz unserer Besucher und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Daher beachten wir auch bei den Domführungen ein Hygienekonzept. Bitte tragen Sie während der Führung eine Mund-Nasen-Bedeckung und achten Sie auf den gebotenen Mindestabstand. Durch die Verwendung unserer Gruppenführungssysteme wird der Abstand zum Domfüherer / der Domführerin und untereinander erleichtert. Die Emfpänger und Ohrhörer werden vor jeder Nutzung desinfiziert und in der Dom-Info zur persönlichen Entgegennahme bereitgestellt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen je Gruppe begrenzt.

Audioguides sind in der Dom-Info erhältlich.

 

Domführung

Während eines etwa einstündigen Rundgangs erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Kathedrale und UNESCO-Welterbestätte Dom zu Speyer. Die Entstehung des Doms, seine geschichtliche Bedeutung, kunsthistorische Highlights, sowie die geistliche Dimension sind Thema einer Domführung. In Begleitung eines qualifizierten Domführers lernen Sie den Dom von Außen und Innen kennen. Sie gelangen bis in die für Besucher ansonsten gesperrte Apsis und besuchen die Krypta des Doms mit der daran angeschlossenen Gruft der Kaiser und Könige. 

Der Gesundheitsschutz unserer Besucher und Mitarbeiter hat höchste Priorität. Bei den Domführungen beachten wir ein Hygienekonzept. Bitte tragen Sie während der Führung eine Mund-Nasen-Bedeckung und achten Sie auf den gebotenen Mindestabstand. Es können maximal 30 Personen in einer Gruppe geführt werden.

Gebühren für eine Domführung

inkl. Eintritt zur Krypta:

bis 5 P.    95 €

bis 10 P. 110 €

bis 15 P. 130 €

bis 20 P. 145 €

bis 25 P. 160 €

bis 30 P. 175 €

Buchungsanfrage