Maßnahmen zur Eindämmung der Covid19-Pandemie

Auf Grund behördlicher Anordnungen ruht der touristische Betrieb.

Es finden keine Domführungen statt.

Krypta und Kaisergräber sind nicht zugänglich.

Turm und Kaisersaal bleiben geschlossen.

Eine Begehung der Zwerggalerie ist unter Corona-Bedingungen nicht möglich.

UNESCO-Welterbe Führung

Als größte romanische Kirche und Hauptwerk der mittelalterlicher Baukunst in Deutschland wurde der Dom zu Speyer 1981 in die Liste der UNESCO-Welterbestätten aufgenommen. Neben den allgemein zugänglichen Bereichen gelangen Sie auf die in 20 Metern Höhe gelegene Sängerempore und haben die Möglichkeit, vom Dachstuhl aus den Dom in einer völlig neuen Perspektive zu erleben. Unsere Domführer zeigen Ihnen, weshalb der Dom zum Erbe der Menschheit gehört.

Dauer: ca. 90 Minuten

Gebühren für eine UNESCO-Welterbe Führung: 

bis 5 P.    135 €

bis 10 P.  180 €

bis 15 P.  220 €

bis 20 P.  250 €

 

Buchungsanfrage