Orgelmusik aus dem Dom zu Speyer

Unter dem Titel Himmlische Klänge – Grandioses Raumerlebnis werden die beiden Orgeln im Kaiser- und Mariendom auf der neuen CD von Domorganist Markus Eichenlaub vorgestellt. Die musikalische Bandbreite der ersten CD-Aufnahme des Domorganisten an der neuen Hauptorgel und der Orgel auf dem Königschor ist weit gesteckt. Sie reicht von der frühen englischen Instrumentalmusik und Meistern der barocken Orgelmusik über romantische Orgelmusik aus England bis zur Klangvielfalt des 20. Jahrhunderts.

Die zweite CD-Einspielung Die große Orgel im Kaiserdom zu Speyer mit dem stellv. Domorganisten Christoph Keggenhoff am Spieltisch des Instruments umfasst Werke vom Orgelmeister des Barock Johann Sebastian Bach über die der deutschen Romantik zuzurechnende Orgelkunst des Virtuosen August Gottfried Ritter und die schulbildende Orgelsymphonik César Francks bis hin zur mitunter exotischen Klangvielfalt des 20. Jahrhunderts, hier vertreten in den Werken des Franzosen Jehan Alain.

Beide CDs können zum Preis von jeweils 17 € zzgl. Versandkosten unter 06232/1009310 oder dommusik@bistum-speyer.de bestellt werden.

CD 1: Himmlische Klänge – Grandioses Raumerlebnis
Domorganist Markus Eichenlaub an den Orgeln des Kaiser- und Mariendoms zu Speyer

Programm:

Hauptorgel:
Sir Ernest MacMillan (1893–1973)
Cortège académique
Charles Hubert Hastings Parry (1848–1918)
Elegy
Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Toccata, Adagio und Fuge in C BWV 564
Mitteltöniges Werk:
William Byrd (1543?–1623)
Fantasia à 6 voci
Chororgel:
Siegmar Junker (*1957)
Intrada II
Johann Gottfried Walther (1684–1748)
Aus der Partita sopra "Jesu, meine Freude"
Partiten I – II – V – VI – IX– X
Hauptorgel:
Franz Lehndorfer (1928-2013)
Variationen über "Maria, dich lieben"
Sigfrid Karg-Elert (1877-1933)
Lobe den Herren, den mächtigen König op. 65 Nr. 58
Joseph Jongen (1873-1953)
Sonata Eroica op. 94

CD 2: Die große Orgel im Kaiserdom zu Speyer
Stellv. Domorganist Christoph Keggenhoff an der Hauptorgel im Kaiserdom zu Speyer

Programm:

Jehan Alain (1911–1940)
Variations sur Lucis Creator
Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Toccata et Fuga in d („Dorische“) BWV 538
Jehan Alain
Première Fantaisie
August Gottfried Ritter (1811–1885)
Sonate Nr. 3 a-Moll op. 23
Jehan Alain
Deuxième Fantaisie
César Franck (1822–1890)
Grande Pièce Symphonique op. 17