Friday, 22. April 2016

Große Spende für den Speyerer Dom

Freude über die Spende zum Domerhalt (v. l. n. r): Organisator des Konzerts Udo Heidt, Domdekan Dr. Christoph Kohl, Dombauvereinsvorsitzender Dr. Gottfried Jung, Dombaumeister Mario Coletto, Chorleiter Wolfgang Tropf, Dr. Barbara Schmidt-Nechl, stellvertretende Dombauvereinsvorsitzende und Franz Dudenhoeffer, Beisitzer im Vorstand des Dombauvereins.

Organisator von „Baden schaut über den Rhein“ Udo Heidt überreicht Dombauverein Scheck über rund 7 700 Euro für den Erhalt der Kathedrale

Speyer. Zum 13. Mal hatte Dombauvereinsmitglied Udo Heidt am 17. April das Benefizkonzert für den Speyerer Dom unter dem Motto „Baden schaut über den Rhein“ organisiert. An dem Konzert hatten 650 Sängerinnen und Sänger aus zehn badischen Chören mitgewirkt. Den Scheck in Höhe des Erlöses von genau 7 674,45 Euro überreichte Heidt heute gemeinsam mit dem Leiter der Nordbadischen Chorvereinigung, Wolfgang Tropf, am Domnapf in Speyer an den Vorsitzenden des Dombauvereins, Dr. Gottfried Jung. Das Geld kommt dem Erhalt der Kathedrale zugute.
Bei der Scheckübergabe mit dabei waren auch Dr. Barbara Schmidt-Nechl, stellvertretende Dombauvereinsvorsitzende, Franz Dudenhoeffer, Beisitzer im Vorstand des Dombauvereins, Dombaumeister Mario Coletto und Domdekan Dr. Christoph Kohl.

Text/Foto: is