Sunday, 30. May 2021

Fronleichnamsfest in Speyer

Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens im Speyerer Dom

Die Pfarrei Pax Christi lädt am Donnerstag, 3. Juni, zum Fronleichnamsfest in den Speyerer Dom ein. An Fronleichnam feiert die katholische Kirche in besonderer Weise die Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie. Das Pontifikalamt mit Weihbischof Otto Georgens beginnt um 10 Uhr im Dom. Anstelle der traditionellen Prozession werden je zwei Messdiener und Abgeordnete der fünf Speyerer Gemeinden vor dem Dom zusammenkommen. Sie bringen Blüten mit für den Miniaturteppich vor dem Dom. Alle feiern das Pontifikalamt auch stellvertretend für die Pfarrei mit. Die Abgeordneten der Gemeinden bringen nach der Stadtsegnung durch Weihbischof Georgens die Eucharistie in ihre Gemeinden.

Das Pontifikalamt wird von zwei Scholen des Domchores gestaltet. Eine Schola aus Frauenstimmen singt die "Messe des pecheurs de Villerville" von Gabriel Fauré sowie dessen Motette "O salutaris hostia". Ferner erklingt ein "Ave Maria" von Karl Wüstefeld. Die Schola gregoriana mit Männerstimmen singt Teile des Propriums des Festtags im gregorianischen Choral. Die Orgel spielt Domorganist Markus Eichenlaub. Die Leitung liegt bei Domkantor Joachim Weller und Domkapellmeister Markus Melchiori.

Der Gottesdienst im Dom wird per Livestream über die Social-Media Kanäle von Dom und Bistum und über die Webseiten übertragen. Anmeldungen sind online unter www.kirchen-in-speyer.de oder telefonisch im Pfarrbüro unter 102-140 bis Mittwoch, 2. Juni, 12 Uhr möglich.