Monday, 08. March 2021

Kurzzeitig Beleuchtung des Doms verändert

Speyerer Dom bei Nacht

Scheinwerfer müssen im Zusammenhang mit der Sanierung der Vierungskuppel temporär entfernt werden

Speyer. Aufgrund der Sanierungsarbeiten an der Vierungskuppel des Speyerer Doms ist die Demontage von zwei Strahler am Vierungsturm notwendig. Diese beleuchten den östlichen Teil des Mittelschiffsdaches. Die Elektroleitungen werden am 8. März abgeklemmt, sodass die vorhandenen Halterungen inklusive Beleuchtung am Dienstag durch eine Fachfirma demontiert und zwischengelagert werden können. Die Halterungen behindern die Bearbeitung der Fassadenflächen und des Laufganges an der Vierungskuppel, weshalb sie für die Sanierungsarbeiten in diesen Bereichen aus Sicherheitsgründen temporär zurückgebaut werden müssen. Mit Abschluss der Maßnahmen gegen Spätjahr wird die Beleuchtung an der Vierungskuppel wieder in Betrieb genommen.

Foto: Klaus Landry