Tuesday, 07. March 2023

Live-Übertragung der Fastenpredigten

Prof. Dr. Norbert Lammert wird am 9. März als Gast im Dom predigen

"Im Puls" - Fastenpredigten von Norbert Lammert, Annette Schavan und Bischof Karl-Heinz Wiesemann sind über Social Media Kanäle von Dom und Bistum live mit zu verfolgen - Nutzung der neuen Video Streaming Anlage

Speyer. Nach Fertigstellung der Video-Streaming Anlage im Dom zu Speyer sollen in einem Pilotprojekt die Fastenpredigten im März 2023 live auf den Social Media Kanälen von Dom und Bistum übertragen werden. Am Donnerstag, 9. März, 19:30 Uhr, wird der ehemalige Bundestagspräsident und Vorsitzende der Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. Prof. Dr. Norbert Lammert als Gast im Dom predigen. Die frühere Bundesministerin und ehemalige deutsche Botschafterin beim Hl. Stuhl Dr. h.c. Annette Schavan spricht am Donnerstag, 16. März, um 19:30 Uhr in der romanischen Kathedrale. Als Abschluss der vom Domkapitel initiierten Predigtreihe wird am 23. März, ebenfalls um 19.30 Uhr, Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die dritte Fastenpredigt halten.

Die Idee der Fastenpredigten ist es, in einer zeitgemäßen Form Akzente in der vorösterlichen Bußzeit setzen. Unter dem Titel „Im Puls“ wurden Persönlichkeiten aus Politik und Gesellschaft in den Dom eingeladen, welche in der christlichen Kirche verwurzelt sind, zugleich aber Impulse von Außen mit einbringen. Die Predigtreihe wird unter dem Thema stehen: „Was ist der Mensch, dass du dich seiner annimmst?“ (Psalm 8,5). Die jeweils etwa einstündigen Andachten werden musikalisch von Domorganist Markus Eichenlaub gestaltet, der die Texte durch ausgewählte Orgelstücke und eigene Improvisationen musikalisch illustrieren und vertiefen wird.

„Das Domkapitel möchte mit den Fastenpredigten möglichst viele Menschen dazu einladen, sich mit den großen Fragen nach dem christlichen Menschenbild zu befassen“, sagt Domdekan Dr. Christoph Kohl. „Wir sind sehr dankbar, dass wir nun über eine moderne Video Streaming Anlage im Dom verfügen, mit der wir auch Menschen in weiterer Entfernung die Teilnahme ermöglichen können“. Mit der Übertragung der drei Fastenpredigten wird die Anlage einem ersten Praxistest unterzogen. Der Einbau der Videostreaming Anlage im Dom wurde finanziert von der Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer mit Mitteln aus dem Sonderprorgamm „Neustart Kultur“  der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des „Deutschen Verbandes für Archäologie e.V.“

Über folgenden Link kann man den Stream der Fastenpredigt am 9. März auf dem YouTube-Kanal des Domes verfolgen:
https://youtube.com/live/TLLBJQK33Tc?feature=share

Über folgenden Link kann man den Stream der Fastenpredigt am 9. März auf dem YouTube-Kanal des Bistums verfolgen:
https://youtube.com/live/94z9SGD8lJo?feature=share

Über folgenden Link kann man den Livestream auf den Facebook-Kanälen von Dom, Dommusik und Bistum verfolgen:
https://www.facebook.com/events/197969332835322/

Foto: Konrad Adenauer Stiftung