Gottesdienste im Dom während der Corona-Pandemie

Gottesdienstzeiten

So 7:30 Uhr, 10 Uhr, 18 Uhr

Mo–Fr 7 Uhr

Sa 7:30 Uhr

Di + Fr 18 Uhr (ab 1. Juni 2021)

Beichtgelegenheit

Sa 17–18 Uhr in der Katharinenkapelle (Zugang über das südliche Querhaus)

Alle Gottesdienste finden im Hauptraum des Doms statt, nicht in der Afrakapelle. 

Gottesdienstkalender mit Möglichkeit zur Voranmeldung

 

Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen gemäß des mit der Landesregierung vereinbarten Schutzkonzepts

Im Dom ist eine begrenzte Personenzahl zur Mitfeier zugelassen. Wir empfehlen eine vorherige Anmeldung, da wir die Kontaktdaten jedes Gottesdienstteilnehmers erfassen müssen. Diese kann unter https://www.kirchen-in-speyer.de/de/was-angebote/gottesdienste/katholische-gottesdienste/im-dom/oder über das Pfarramt der Dompfarrei Pax Christi erfolgen.

Um die Gefährdung soweit möglich zu reduzieren, gibt es keinen gemeinsamen Gemeindegesang. Der Friedensgruß kann per Blickkontakt geschehen, ohne Händedruck. Kommunion wird ausgeteilt, Mundkommunion ist während der Messe nicht möglich.

Die behördlich verordneten Hygieneschutzregeln gelten auch im Rahmen der Messfeier: ein mitgebrachter Mundschutz der durchgehend getragen werden muss, Handdesinfektion und 1,5 Meter Abstand zueinander sind verpflichtend. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Besuch des Gottesdienstes verpflichtet sind eine Mund-Nase-Bedeckung KN95/N95, FFP2 oder OP-Masken Standard zu tragen.

Die Beichtmöglichkeit Samstags 17–18 Uhr besteht weiter. Ort der Beichte ist die Sakristei, die vom südlichen Querhaus aus zugänglich ist. Dort kann, unter Einhaltung des empfohlenen Sicherheitsabstands, ein Beichtgespräch geführt werden.