Die Dommusik Speyer singt für Sie

Auswirkungen auf die Dommusik durch die Corona/Covid19 Pandemie

Liebe Freundinnen und Freunde der Dommusik Speyer,

die Dommusik gestaltet momentan das Kapitels- oder Pontifikalamt an Sonn- und Feiertagen um 10:00 Uhr sowie die Abendmesse ebenfalls an Sonn- und Feiertagen um 18:00 Uhr mit kleinen Ensembles mit.

Das morgendliche Kapitels- oder Pontifikalamt wird jeweils im Livestream übertragen.

Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer ist aufgrund der Abstandsregelung begrenzt! Wer am Sonntagsgottesdienst teilnehmen möchte, muss sich im Pfarrbüro telefonisch (06232-102140) oder per Email pfarramt.speyer@bistum-speyer.de anmelden.

Bei der Anmeldung wird der Name, die Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse erfasst, um im Falle einer Ansteckung mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Nur denjenigen, die auf der Liste eingetragen sind, kann Zugang zum Gottesdienst gestattet werden. Die Listen mit den Kontaktdaten werden mindestens 21 Tage unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Daten werden ausschließlich im Bedarfsfall der Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben.

Alle Gottesdienstteilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen (bitte mitbringen).

Als zusätzliches Angebot erstellen wir derzeit Musikvideos, die unter Mitwirkung der hauptamtlichen Dommusiker und weiterer Interpreten spätabends im Dom entstehen. Orgelmusik und Vokalmusik in kleinen Besetzungen sind dann auf dem YouTube Kanal der Dommusik Speyer anzuklicken.
So möchten wir Ihnen ein kleines Stück Dommusik nach Hause senden als Dommusik@home.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

Domkapellmeister Markus Melchiori und das Team der Dommusik Speyer

 

Dommusik@home

Musik aus dem Dom während der Corona-Krise

Hauptinhalt

"Ich bin bekehrt worden"

Domdekan Dr. Christoph Kohl berichtet im Gespräch mit RPR1 über seine Erfahrungen mit Gottesdiensten "im...

„Ausloten, wo wir noch intensiver kooperieren können“

Kirchen betonen bei ökumenischer Pfingstvesper im Dom ihre Entschlossenheit zu noch mehr ökumenischer...

"Auf den Geist kommt es an, gerade in der Krise"

Bischof Wiesemann warnt vor Verschwörungs- und Bestrafungstheorien in der Corona-Krise

Katholiken im Bistum spenden 134.000 Euro für Diaspora

Bonifatiuswerk veröffentlicht Jahresbericht 2019 – Spenden und Kollekten sind stabil geblieben – das ermöglicht...

Wiederöffnung der Büchereien im Bistum Speyer beginnt

Viele Einrichtungen bieten auch Lieferdienste an - Onleihe ebenfalls möglich

Kirchenzeitung der pilger