Donnerstag, 26. September 2019

Der französische Politiker Jaques Chirac ist verstorben

1986 hatt er in Begleitung von Bundeskanzler Helmut Kohl den Dom besucht

Am 9. November des Jahres 1986 besuchten der französische Premier Jaques Chirac und seine Frau Bernadette, die zu einem privaten Besuch bei Bundeskanzler Dr. Helmut Kohl und seiner Frau Hannelore weilten, den Speyerer Dom. Bischof Dr. Anton Schlembach und Generalvikar Hugo Büchler hießen die Gäste herzlich willkommen. Domdekan i.R. Prälat Bruno Thiebes führte den Besuch durch den Dom. Er betonte dabei besonders die europäische Bedeutung des Doms und machte die Bezüge zu Frankreich deutlich. Besonders beeindruckt zeigte sich der französische Premierminister, der den Dom zum ersten mal sah, von der Raumwirkung des romanischen Gotteshauses.

Das Foto zeigt den Eintrag Jaques Chiracs in das Goldene Buch des Doms.

 

Text: Deutschland, Europa und die Welt zusammenführen, Schriften des Diözesen-Archivs Speyer, Bd. 40