Mittwoch, 01. September 2021

Grundschule mit musikalischem Schwerpunkt

Einschulungsgottesdienst für die Erstklässler der Klosterschule St. Magdalena im Dom am 31. August 2021, © Domkapitel Speyer, Foto: Simon Lechner

Informationsveranstaltung der Klosterschule St. Magdalena für das Schuljahr 2022/23 am 3. September

Speyer. Dass musikalische Bildung auch andere Bereiche wie sprachliche Fähigkeiten aber auch die soziale Kompetenz fördert, gilt als erwiesen. An der Klosterschule St. Magdalena in Speyer  gehört Musik zum Schulkonzept. In enger Kooperation mit der Dommusik Speyer erhalten die Kinder Gesangs- und Instrumentalunterricht. Zudem sind die Jungen und Mädchen, welche die Ganztagsgrundschule besuchen, automatisch Mitglieder der Nachwuchschöre von Mädchenchor am Dom und Domsingknaben sind singen gelegentlich auch schon im Dom. 33 Kinder wurden in diesem Schuljahr neu an der Klosterschule aufgenommen.

Eltern, deren Kinder im nächsten Jahr eingeschult werden und die das Konzept interessant finden, können sich am Freitag, 3. September 2021 um 16 Uhr in der Klosterschule St. Magdalena selbst ein Bild machen. Die Verantwortlichen von Schule und Dommusik  informieren ausführlich über die Ganztagsgrundschule und das Schulkonzept und stehen auch für persönliche Gespräche zur Verfügung. Die Schuleinschreibungen finden dann in den darauffolgenden Tagen vom 4. bis 10. September 2021 statt. Bereits jetzt können Anmeldungen zu den Vorstellungsterminen der Kinder über die Homepage der Schule www.klosterschulespeyer.de vereinbart werden.

Die Klosterschule ist eine staatlich anerkannte, zweizügige, private Ganztagsgrundschule mit musikalischem Schwerpunkt. Ziel der Schule ist eine ganzheitliche Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf ein christliches Menschenbild. Ganzheitlich besagt: Weckung und Stärkung aller Kräfte und Fähigkeiten des Kindes, rationale, emotionale und kreative Fähigkeiten, um die im Kind angelegte Persönlichkeit zur vollen Entfaltung zu bringen. Einen wichtigen Beitrag bei dieser ganzheitlichen Bildung leistet das Fach Musik als Förderschwerpunkt. Sie stärkt und bereichert das Profil der Klosterschule. Eine Kooperation mit der Dommusik Speyer ist fester Bestandteil des Schullebens. Die Kinder sind mit der Aufnahme in die Klosterschule auch gleichzeitig Mitglieder der Nachwuchschorgruppen von Mädchenchor am Dom zu Speyer und Speyerer Domsingknaben. Daher sind die Identifikation mit dem christlichen Glauben, die Zugehörigkeit zu einer der christlichen Kirchen und die Freude am Singen für die Aufnahme unerlässlich. Der Unterricht erfolgt nach den geltenden Rahmenplänen des Landes Rheinland-Pfalz.