14. Türchen des Dom-Adventskalenders

 

Mürbchen

Ein Rezept von Domführerin Astrid Hettinger

Hier auch zum Download

Zutaten:
250g Mehl
1TL Backpulver
200g Butter
3 EL Schlagsahne
1Pck.Vanillezucker
1 Eigelb
Hagelzucker

Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Mit Butter, Sahne und Vanillezucker zu einem glatten Teig verkneten und kühlstellen. Mit einem Nudelholz den Teig nicht zu dünn ausrollen und verschiedene Formen nach Belieben ausstechen. Das Eigelb mit etwas Sahne mischen und die ausgestochenen Formen damit bepinseln. Zum Schluss mit dem Hagelzucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200 bis 225 Grad acht bis zehn Minuten backen.