Auswirkungen auf die Dommusik durch die Corona/Covid19 Pandemie

Liebe Freundinnen und Freunde der Dommusik Speyer,

die Dommusik gestaltet momentan das Kapitels- oder Pontifikalamt an Sonn- und Feiertagen um 10:00 Uhr sowie die Früh- und Abendmessen ebenfalls an Sonn- und Feiertagen um 7.30 Uhr und um 18:00 Uhr mit bis zu vier Sängerinnen und Sängern.

An den ersten drei Samstagen im Mai bietet das Domkapitel samstags um 18 Uhr unter dem Titel "Halte.Punkt.Maria" musikalisch gestaltete Andachten an. Termine und Anmeldung hier.

Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer ist aufgrund der Abstandsregelung begrenzt! Wer am Sonntagsgottesdienst teilnehmen möchte, kann sich hier vorab anmelden. Alle Gottesdienstteilnehmer müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen (bitte mitbringen).

Konzerte können derzeit leider nicht stattfinden.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

Domkapellmeister Markus Melchiori und das Team der Dommusik Speyer

 

Dommusik@home

Musik aus dem Dom während der Corona-Krise

Hauptinhalt

Der Dom als Ort der Heiligenverehrung

Erstes wissenschaftliches Forum des Dombauvereins im Jahr 2021

Musikalische Maiandachten im Dom

Mit „Halte.Punkt.Maria“ lädt das Domkapitel im Mai samstags am frühen Abend zur Andacht ein

Der Speyerer Dom 2021 - Rückblick und Ausblick

Virtuelles Mediengespräch zu aktuellen Themen und Herausforderungen

Kirchenzeitung der pilger
  • Sonderheft: Jakobsweg
    In der Sonderausgabe „Jakobsweg“ bietet die Pilger-Redaktion kompaktes Wissen rund um den Jakobsweg mit Reportagen, Berichten und ... [weiterlesen]