Die Dommusik Speyer singt für Sie

Auswirkungen auf die Dommusik durch die Corona/Covid19 Pandemie

Liebe Freundinnen und Freunde der Dommusik Speyer,

die Dommusik gestaltet momentan das Kapitels- oder Pontifikalamt an Sonn- und Feiertagen um 10:00 Uhr sowie die Abendmesse ebenfalls an Sonn- und Feiertagen um 18:00 Uhr mit kleinen Ensembles mit. Nähere Informationen zur musikalischen Gestaltung der jeweiligen Gottesdienste erhalten Sie hier. Als weiteres Gottesdienstformat finden Orgelandachten statt.

Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer ist aufgrund der Abstandsregelung begrenzt! Wer am Sonntagsgottesdienst teilnehmen möchte, muss sich im Pfarrbüro telefonisch (06232-102140) oder per Email pfarramt.speyer@bistum-speyer.de anmelden.

Bei der Anmeldung wird der Name, die Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse erfasst, um im Falle einer Ansteckung mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Nur denjenigen, die auf der Liste eingetragen sind, kann Zugang zum Gottesdienst gestattet werden. Die Listen mit den Kontaktdaten werden mindestens 21 Tage unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Daten werden ausschließlich im Bedarfsfall der Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben.

Alle Gottesdienstteilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen (bitte mitbringen).

Als zusätzliches Angebot erstellen wir derzeit Musikvideos, die unter Mitwirkung der hauptamtlichen Dommusiker und weiterer Interpreten spätabends im Dom entstehen. Orgelmusik und Vokalmusik in kleinen Besetzungen sind dann auf dem YouTube Kanal der Dommusik Speyer anzuklicken.
So möchten wir Ihnen ein kleines Stück Dommusik nach Hause senden als Dommusik@home.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

Domkapellmeister Markus Melchiori und das Team der Dommusik Speyer

 

Dommusik@home

Musik aus dem Dom während der Corona-Krise

Hauptinhalt

Dom-Besucherdienst wieder im Einsatz

Ehrenamtliche seit dem 4. Juli wieder in der Kathedrale präsent

Grabplatte mit lateinischem Namen und römischen Zahlen

Bischof Anton Schlembach hat im Speyerer Dom auf der Ebene des Pfarraltars in der Nähe der Marienstatue seine...

Dankbarkeit und Anerkennung für treuen Dienst am Glauben

Weggefährten aus Kirche, Politik und Gesellschaft nehmen Abschied von Bischof Anton Schlembach – Bischof...

"Den Messenger-Gottesdienst kann jeder mitgestalten"

Die Netzgemeinde „DA_ZWISCHEN“ hat sich Neues einfallen lassen, um trotz Corona miteinander in Verbindung zu...

Männergesang im Gottesdienst

Kirchenmusik in Herz Jesu in Ludwigshafen

Kirchenzeitung der pilger