Hauptinhalt 1

Auswirkungen auf die Dommusik durch die Corona/Covid19 Pandemie

Liebe Freundinnen und Freunde der Dommusik Speyer,

die Dommusik gestaltet momentan das Kapitels- oder Pontifikalamt an Sonn- und Feiertagen um 10:00 Uhr sowie die Abendmesse um 18:00 Uhr mit kleinen Ensembles mit.
Nähere Informationen zur musikalischen Gestaltung der jeweiligen Gottesdienste erhalten Sie hier.

Die Zahl der zugelassenen Gottesdienstteilnehmer ist aufgrund der Abstandsregelung begrenzt! Wer am Sonntagsgottesdienst teilnehmen möchte, muss sich im Pfarrbüro telefonisch (06232-102140) oder per Email pfarramt.speyer@bistum-speyer.de anmelden.

Bei der Anmeldung wird der Name, die Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse erfasst, um im Falle einer Ansteckung mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Ein spontaner Gottesdienstbesuch ist möglich, sofern noch Platzkapazitäten vorhanden sind und die Daten beim Eingang hinterlegt werden. 

Die Listen mit den Kontaktdaten werden mindestens 21 Tage unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Die Daten werden ausschließlich im Bedarfsfall der Kontaktrückverfolgung an die staatlichen Behörden weitergegeben.

Alle Gottesdienstteilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz tragen (bitte mitbringen).

Leider werden wir erst kurzfristig über die Konzerte in der Advents- und Weihnachtszeit informieren können. Selbstverständlich werden die Konzerte nur unter den Bedingungen stattfinden, wie es die momentanen Umstände zulassen.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

Domkapellmeister Markus Melchiori und das Team der Dommusik Speyer

 

Dommusik@home

Musik aus dem Dom während der Corona-Krise

Hauptinhalt

Die Bibel erzählt im Advent: Von Frieden und Gerechtigkeit

Andacht in der Reihe „halte.Punkt.Advent“ im Speyerer Dom

Die Speyerer Domkrippe kommt in die Schaufenster der Stadt

Krippenszenen werden in diesem Jahr außerhalb des Doms gezeigt

Dank und Glückwünsche für Weihbischof Georgens

Mitarbeiter-Gottesdienst am 70. Geburtstag im Speyerer Dom – Würdigung von Bischof Wiesemann –...

Allianz gegen Altersarmut feiert Jubiläum digital

Für den 5. Dezember geplanter Festakt war abgesagt worden - Filmbeitrag zum Jubiläum

Handfiguren-Video: „Bischof Nikolaus“ in Speyer

Angebot der Seelsorge für Menschen mit Behinderung - Handfiguren-Workshop im nächsten Jahr

Kirchenzeitung der pilger
  • Lesebuch des Bistums
    Hundert Jahre, ein schönes Jubiläum. Im Jahr 2021 kann der Pilger-Kalender auf sein 100-jähriges Bestehen zurückblicken. 1921 erschien er zum ... [weiterlesen]