Auswirkungen auf die Dommusik durch die Corona/Covid19 Pandemie

Liebe Freundinnen und Freunde der Dommusik Speyer,

aus aktuellem Anlass ist der Probenbetrieb unserer Chöre und Instrumentalgruppen unterbrochen. Das heißt, dass wir nicht mehr in gewohnter Weise miteinander musizieren können, sowie Gottesdienste musikalisch gestalten und zu Konzerten in den Dom einladen können.

Die wichtigsten Gottesdienste der Karwoche und der Ostertage werden im Internet live aus dem Dom übertragen: www.dom-zu-speyer.de

Die anstehenden Konzerte der Reihe "Cantate Domino" werden abgesagt. Welche Konzerte davon betroffen sind, sehen Sie hier: https://www.dom-zu-speyer.de/dommusik/konzerte/

Die Dommusik nutzt die probenfreie Zwangspause unter anderem zum Erstellen von Musikvideos, die unter Mitwirkung der hauptamtlichen Dommusiker und weiterer Interpreten derzeit spätabends im Dom entstehen. Orgelmusik und Vokalmusik in kleinen Besetzungen sind dann auf dem YouTube Kanal der Dommusik Speyer anzuklicken.
So möchten wir Ihnen ein kleines Stück Dommusik nach Hause senden als Dommusik@home.

Ihnen und Ihren Familien wünschen wir, dass Sie gut durch diese Zeit kommen.

Domkapellmeister Markus Melchiori und das Team der Dommusik Speyer

 

Dommusik@home

Musik aus dem Dom während der Corona-Krise

Hauptinhalt

Dom: Turm und Vorhalle bleiben geschlossen

Der Saisonstart von Turm und Kaisersaal wird verschoben – Vorhalle auch nach Ende der Bauarbeiten nicht...

Der Speyerer Dom zum Anfassen

Feierliche Einweihung des Blindentastmodells am Speyerer Dom

Mitgliederversammlung im 25. Jahr des Bestehens

Dombauverein blickt zurück und informiert über Aktivitäten im Jubiläumsjahr

Telefon-Hotlines

Seelsorge-Hotline des Bischöflichen Ordinariats: Unter der Nummer 06232/102-110 ist eine Seelsorgehotline...

Bistum unterstützt Essensausgabe an Bedürftige

Heinrich Pesch Haus bietet seit Montag eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen an – Bistum stattet Fonds für...

Kirchenzeitung der pilger
  • Neue Förderstiftung
    Der Speyerer Dom erhält eine neue Großspende. Mit einem Stiftungskapital von 120 000 Euro wurde vor kurzem die „Lieselotte Krämer Stiftung ... [weiterlesen]
  • Eine Kerze anzünden
    Auch in den Kar- und Ostertagen wird es keine öffentlichen Gottesdienste geben. Viele Kirchen bleiben aber geöffnet, laden ein zum ... [weiterlesen]