Am 16. September ist die KRYPTA des Doms nicht zugänglich. Grund sind Proben für ein Konzert am Abend.

United Praise – Eine Nacht im Dom

Großer Lobpreisabend mit Livemusik und seelsorgerischem Angebot

Bischof wendet sich im Kampf gegen Missbrauch an die Gläubigen

Seine Erklärung zur Veröffentlichung der Missbrauchsstudie wird an diesem Wochenende...

Internationale Musiktage Dom zu Speyer 2018

Musiktage widmen sich thematisch der Hauptpatronin des Domes: Maria, der Mutter Jesu...

Offenes Hauptportal des Doms

Öffnungszeiten

werktags 9–19
sonn- und feiertags 11.30–17.30 Uhr 

Abweichende Öffnungszeiten

Feier eines Gottesdienstes im Dom zu Speyer

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:

7.30 Uhr, 10 Uhr, 18 Uhr

An Werktagen:

Montag–Freitag: 7 Uhr

Dienstag+Freitag: 18 Uhr

Samstag: 7.30 Uhr

Willkommen am Dom zu Speyer

Nordostansicht des Doms
UNESCO-Logo

St. Maria und St. Stephan ⋅ geweiht 1061

Der Speyerer Dom ist Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. 

Seit 1981 ist der Dom Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sie sind herzlich eingeladen zu Gottesdiensten und Andachten, Konzerten der Dommusik sowie zum persönlichen Gebet in den Dom zu Speyer zu kommen.

Der Dom ist zur Besichtigung geöffnet. Hightlights sind die Krypta mit dem Zugang zur Herrschergrablege sowie Kaisersaal und Turm. Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten auf Grund von Gottesdiensten oder Veranstaltungen.

Sie können den Dom selbständig erkunden, mit einem Audioguide auf Entdeckungstour gehen oder vorab eine Domführung buchen. Informationen, Tickets und Souvenirs erhalten Sie in der Dom-Info im südlichen Domgarten.

„Menschen mit Demenz verstehend begleiten“ – Noch Plätze frei

Erleben, verstehen, handeln: Ein Qualifizierungsangebot für Ehrenamtliche

„Christen müssen parteiisch sein!“

2. Ludwigshafener Forum zum Thema „Anwaltschaft“