Europäisches Miteinander für den Dom

Die Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer feierte ihr 20-jähriges Bestehen

Ganzheitliches Denken zur Bewahrung der Schöpfung

Domdekan und Domkustos Dr. Christoph Kohl feierte Hubertusmesse im Dom

Hauptinhalt 1

Öffnungszeiten

Mo-Sa 9–17
Sonn- und feiertags 11.30–17.30 Uhr 

Abweichende Öffnungszeiten

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:

7.30 Uhr, 10 Uhr, 18 Uhr

An Werktagen:

Montag–Freitag: 7 Uhr

Dienstag+Freitag: 18 Uhr

Samstag: 7.30 Uhr

Willkommen am Dom zu Speyer

St. Maria und St. Stephan ⋅ geweiht 1061

Der Speyerer Dom ist Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. 

Seit 1981 ist der Dom Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Sie sind herzlich eingeladen zu Gottesdiensten und Andachten, Konzerten der Dommusik sowie zum persönlichen Gebet in den Dom zu Speyer zu kommen.

Der Dom ist zur Besichtigung geöffnet. Hightlights sind die Krypta mit dem Zugang zur Herrschergrablege sowie Kaisersaal und Turm. Bitte beachten Sie die abweichenden Öffnungszeiten auf Grund von Gottesdiensten oder Veranstaltungen.

Sie können den Dom selbständig erkunden, mit einem Audioguide auf Entdeckungstour gehen oder vorab eine Domführung buchen. Informationen, Tickets und Souvenirs erhalten Sie in der Dom-Info im südlichen Domgarten.

Hauptinhalt 2

Vom Leben des Heiligen Martin lernen

Das Caritas-Altenzentrum St. Martha in Speyer hatte als Dankeschön für seine Kooperationspartner zum...

Weniger Worte — mehr Ausdruck

Workshop im Heinrich Pesch Haus am 20. November

Kirchenzeitung der pilger
  • Meditatives um Bäume
    Der Baum als Symbol lässt sich in vielen Tänzen finden. Zwei Tanzlehrerinnen aus Berlin wollen zusammen mit den Teilnehmern tanzend die Wurzeln ... [weiterlesen]