Konzertreihe Cantate Domino

Innerhalb der geprägten Zeiten (Advents- und Fastenzeit) findet in der Regel an jedem Samstag um 18 Uhr ein etwa 60-minütiges geistliches Konzert im Dom zu Speyer statt. Außerhalb der geprägten Zeiten finden in unregelmäßigen Abständen Konzerte in dieser Reihe statt. Der Eintritt zu dieser Reihe ist frei. Um eine Spende am Ausgang wird gebeten.

Samstag, 5. März 2022 zum Ersten Fastensonntag (Dom Krypta)
Von Licht und Schatten
Werke für Violoncello solo von Johann Sebastian Bach, Joseph Marie Clemens dall’ Abaco und John Palmer
Christina Meißner, Violoncello

Samstag, 12. März 2022 zum Zweiten Fastensonntag (Dom Krypta)
Wie der Hirsch schreyet
Vokal- und Instrumentalmusik von Heinrich Schütz (zum 350. Todestag)
sowie seiner Schüler David Pohle und Johann Vierdanck
Carmen Buchert, Sopran * Daniel Schreiber, Tenor
Barbara Hefele & Anne Erdmann, Violine * Robert Sagasser, Gambe * Markus Melchiori, Truhenorgel


Samstag, 19. März 2022 zum Dritten Fastensonntag (Dom Krypta)
Stabat mater
Musik von Wolfgang Rihm (zum 70. Geburtstag), Heinrich Schütz und Antonio Vivaldi
Ulrike Malotta & Marion Eckstein, Alt * Matthias Horn, Bass
ensemble risonanze erranti * Leitung und Violoncello: Peter Tilling


Dieses Cantate Domino muss leider krankheitsbedingt entfallen!
Samstag, 26. März 2022 zum Vierten Fastensonntag (Dom Langhaus)
Heinrich Schütz (1585-1672)
Johannes-Passion

für Soli und Chor, SWV 481
Motetten von Anton Bruckner, Georgios Bàrdos und Felix Mendelssohn Bartholdy
Sebastian Hübner, Tenor * Leon Tchakachow, Bass
Konzertchor des Mädchenchores, Männerstimmen der Domsingknaben, Domchor
Leitung: Domkantor Joachim Weller & Domkapellmeister Markus Melchiori

Dieses Cantate Domino muss leider krankheitsbedingt entfallen!

Samstag, 2. April 2022 zum Fünften Fastensonntag (Dom Langhaus)
Heinrich Schütz (1585-1672)
Fünf Motetten zur Passion, SWV 56-60

aus der Sammlung „Cantiones sacrae“, op. 4 (1625)
Die Sieben Worte Christi am Kreuze, SWV 478
Orgelmusik von Johannes Brahms (125. Todestag)

Capella Spirensis * Ensemble „Musiche Varie“
Leitung: Domkantor Joachim Weller
Domorganist Markus Eichenlaub, Orgel